Advertisements

Sachsen-Franken-Magistrale: 2. Bauphase beginnt – Umbau des Streckenabschnitts Paditz–Lehndorf

© Deutsche Bahn

© Deutsche Bahn (Symbolbild)

Die Deutsche Bahn modernisiert die Eisenbahnstrecke zwischen Paditz und Lehndorf im Rahmen des Ausbaus der Sachsen-Franken-Magistrale grundlegend. Seit April 2017 wird das Gleis Lehndorf–Paditz erneuert – das Gleis Paditz–Lehndorf ist bereits fertig. Weiter ist vorgesehen, die Straßenbrücke in Lehndorf zu erneuern und die sogenannte Überleitstelle Paditz an das Elektronische Stellwerk Lehndorf anzuschließen. Anfang Januar 2018 waren die Arbeiten für den Neubau der Straßenbrücke in der Ortslage von Lehndorf gestartet. Im Zuge dieser Bauarbeiten wird das Bestandsbauwerk abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Weiterhin werden mehrere Stützwände errichtet und umfangreiche Straßenbauarbeiten durchgeführt. Dafür ist die Bundesstraße B 93 im Bereich Lehndorf vollständig für den Straßenverkehr gesperrt.

In Vorbereitung der Inbetriebnahme des zweiten Gleises zwischen Paditz und Lehndorf sowie für den Abriss der alten Straßenbrücke in der Ortslage Lehndorf wird vom 17. März 2018 (21 Uhr) bis 26. März 2018 (4:30 Uhr) der Streckenabschnitt Paditz–Lehndorf für den Zugverkehr gesperrt.

In der genannten Zeit kommt es im Reiseverkehr zu folgenden Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren:

  • Die S-Bahnen der Linien S 5/ S 5X Halle–Leipzig/Halle–Leipzig Hbf–Altenburg–Zwickau werden zwischen Altenburg und Gößnitz/Zwickau (Sachs) Hbf durch Busse ersetzt.
  • Die Züge der Linie RE 3 Erfurt–Gera–Altenburg/Greiz-Elsterberg werden zwischen Schmölln (Thür) und Altenburg durch Busse, mit späteren Ankunfts- und früheren Abfahrtszeiten, ersetzt.

Im Zeitraum der Sperrung werden folgende Arbeiten ausgeführt:

  • Inbetriebnahme zweigleisiger Abschnitt Paditz–Lehndorf: Arbeiten an Signal-, Leit- und Sicherungstechnik; Fertigstellung Oberleitungsarbeiten; Rückbau Hilfsbrücke in Ehrenberg, mit Verfüllung, Dammverbreiterung, Tiefbau und Oberbauarbeiten); Arbeiten an Durchlässen sowie Abnahmearbeiten;
    Rückbau Stellwerk in Lehndorf: Abbruch- und Tiefbauarbeiten;
  • Abbruch SÜ B93: Abbruch Brücke; Rückbau und Wiederaufbau Oberleitung in diesem Bereich sowie Tiefbauarbeiten;
  • Sonstiges: Herstellung der Gründung für Lärmschutzwand im Bahnhof Lehndorf; Kabelarbeiten für Anbindung Paditz an das Elektronische Stellwerk;

Trotz des Einsatzes moderner Geräte und Technologien lassen sich lärmbedingte Beeinträchtigungen nicht gänzlich vermeiden. Die Deutsche Bahn bittet Anwohner, Reisende und Straßenverkehrsteilnehmer um Verständnis für entstehende Unannehmlichkeiten.

Quelle: Deutsche Bahn

Gesamtvorhaben: Umbau Paditz‒Lehndorf (Sachsen-Franken-Magistrale)

Es werden neue Gleis- und Oberleitungsanlagen sowie Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik, der Elektrotechnik und der Telekommunikation gebaut und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Brücken und Bahnübergänge in Paditz und Lehndorf werden erneuert. In Ehrenberg und Lehndorf wird jeweils eine Lärmschutzwand errichtet. Der Bahnhof Lehndorf wird umgebaut und es erfolgt der Neubau eines elektronischen Stellwerkes. Nach Fertigstellung aller Leistungen ist es möglich, die Geschwindigkeit auf 160 km/h zu erhöhen und damit die Reisezeiten zu verkürzen.


red/DB

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: