Advertisements

Zug im Bahnhof Müllheim mit Graffiti besprüht – Bundespolizei sucht Zeugen

© Bundespolizei

Graffiti-Schmierereien auf einer Gesamtfläche von zirka 15 Quadratmetern haben bislang unbekannte Täter auf einem Regionalzug angebracht, der am vergangenen Donnerstagabend (15. März 2018) am Bahnhof Müllheim abgestellt war. Die Tat hat sich polizeilichen Ermittlungen zufolge zwischen 20:04 und 20:54 Uhr während eines geplanten Halts des Zuges ereignet. Die Schadenshöhe beträgt rund 800 Euro. Zu möglichen Tätern liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise werden bei der Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein unter 07628/8059-0 entgegen genommen.


red/BPol

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: