Advertisements

DB beginnt mit Bau von Lärmschutzwänden in Kirchheim am Neckar

Installation von Lärmschutzwänden auf einer Eisenbahnstrecke. (Foto: © DB AG / Frank Kniestedt) Installation von Lärmschutzwänden auf einer Eisenbahnstrecke. (Foto: © DB AG / Frank Kniestedt)
Installation von Lärmschutzwänden auf einer Eisenbahnstrecke. (Foto: © DB AG / Frank Kniestedt)

© DB AG / Frank Kniestedt (Symbolbild)

Die Arbeiten zur Errichtung von Lärmschutzwänden in Kirchheim am Neckar haben nach Angaben der Deutschen Bahn am Montag (2. April 2018) begonnen und sollen am 13. Juli 2018 abgeschlossen sein. Wegen der dichten Zugfolge auf der Strecke können die Arbeiten nur in den Nächten Montag/Dienstag bis Freitag/Samstag jeweils von 21:50 Uhr bis 4:30 Uhr ausgeführt werden. Hierbei ist der Einsatz einer akustischen Warnanlage erforderlich. Im Anschluss finden tagsüber Arbeiten im Bereich der Bahnhofstraße von außen statt.

Die Deutsche Bahn bittet die Anwohner für etwaige Lärmbelästigungen im Zusammenhang mit den Arbeiten um Verständnis. Nach Fertigstellung der Lärmschutzwände werde sich der Lärm durch die vorbeifahrenden Züge deutlich verringern.

Seit 1999 wird die „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ von der Bundesregierung gefördert. Damit wurde die finanzielle Möglichkeit geschaffen, Schallschutzmaßnahmen auch entlang vorhandener Schienenwege umzusetzen. Auf dem knapp 33.400 Kilometer langen Streckennetz der Bahn sind 3.700 Kilometer besonders durch Schienenlärm belastet. Bis Ende 2017 wurden rund 1.700 Kilometer lärmbelasteter Strecken saniert. Bei der Lärmsanierung handelt es sich um eine freiwillige Leistung des Bundes.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: