Advertisements

Mehrere Verletzte bei Auffahrunfall zweier Straßenbahnen in Duisburg

© Feuerwehr Duisburg

In Duisburg kam es am heutigen Dienstag (3. April 2018) gegen 15:20 Uhr an der Station „Auf dem Damm“ zu einem Auffahrunfall. Eine Straßenbahn der Linie 903 war in einem Tunnelabschnitt mit einer anderen zusammengestoßen. (In einer ersten Meldung war von einer U-Bahn die Rede.) Polizei und Feuerwehr rückten zu einem Großeinsatz aus. Nach Angaben der Duisburger Feuerwehr wurden rund 20 Personen verletzt, zwei davon schwer.

Wie die Duisburger Verkehrsgesellschaft mitteilt, sei die Ursache für den Unfall noch nicht bekannt. Aufgrund des Vorfalls musste die Linie 903 getrennt werden. Die Haltestelle „Auf dem Damm“ kann derzeit nicht angefahren werden. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Duisburg-Hauptbahnhof, Duissern und Meiderich wurde eingerichtet.


red – aktualisiert am 03.04.2018, 22:51 Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: