Steinwurf gegen ICE – Unbekannter Täter beschädigt Frontscheibe

Mit einem Stein hat ein bislang unbekannter Täter am Sonntagabend (8. April 2018) gegen 19:45 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Freiburg (Breisgau) und Müllheim (Baden) auf Höhe der Brücke des Breitenweges, der Verbindungsstraße von Buggingen nach Zienken, die Frontscheibe eines ICE zum Einreißen gebracht. Der Lokführer wurde glücklicherweise nicht verletzt; er konnte die Fahrt fortsetzen. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


red