Netzvergaben und Betreiberwechsel

Kommt ab 2021 ein neuer Betreiber für die S-Bahn Hannover?

© Deutsche Bahn

DB Regio könnte die Verkehrsleistungen für den S-Bahn-Betrieb in Hannover und dem Umland in wenigen Jahren verlieren. Offiziell ist bislang nichts. Allerdings berichten unterschiedliche Medien, dass die NordWestBahn (NWB) aus Osnabrück – ein Tochterunternehmen des privaten Bahnbetreibers Transdev – offenbar den Betrieb ab Dezember 2021 bei höherer Taktung und längeren Zügen erbringen soll. Die NWB habe in einer Ausschreibung das deutlich günstigere Angebot abgegeben, heißt es. „Wenn wir Geld sparen und es den Kunden zugute kommt, spricht nichts dagegen“, wird ein Abgeordneter von der BILD-Zeitung zitiert.

Auf den sieben Linien der S-Bahn Hannover sind jährlich mehr als 31 Millionen Fahrgäste unterwegs. Das Streckennetz umfasst 325 Kilometer. Zurzeit zahlt die Region laut einem Bericht der Neuen Presse etwa 38 Millionen Euro für die Leistungen von DB Regio. Erst am 8. Mai soll der Regionsausschuss die weitreichende Entscheidung für die Zukunft des Nahverkehrs treffen. Zuvor werde der Verkehrausschuss in einer Sondersitzung tagen.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s