Lokführer von DB Regio NRW bremsen auch für Schafe

Am Montag (30. April 2018) behinderten mehrere Schafe den Zugverkehr zwischen Neheim-Hüsten und Arnsberg(Westf), woraufhin die Bahnstrecke zeitweise gesperrt werden musste. Der Zugverkehr auf den Linien RE 17 und RE 57 wurde beeinträchtigt. Wie das Social-Media-Team von DB Regio NRW via Twitter meldet, dokumentierte Lokführer Steffen K. den Vorfall mit einem Handyfoto.


red – aktualisiert