Advertisements

Bahnbetriebsunfall mit hohem Sachschaden – Mehrere Güterwagen bei Kirchhain entgleist

© Bundespolizeiinspektion Kassel

Nach Angaben der Bundespolizei ereignete sich am Freitag (4. Mai 2018) gegen 9 Uhr ein Bahnbetriebsunfall. Mehrere Wagen eines Güterzuges entgleisten bei Kirchhain. Verletzt wurde dabei niemand.


© Bundespolizeiinspektion Kassel

Ein Güterzug, der hinter Kirchhain in Richtung Nieder-Ofleiden fahren wollte, entgleiste offenbar auf Höhe einer Weiche mit den hinteren vier Wagen. Einer der Waggons kippte dabei um. Laut Bundespolizei wurden auch der Gleisoberbau sowie Teile der Signaltechnik durch den Vorfall beschädigt.

Der zum Unfallzeitpunkt leere Güterzug sollte in Nieder-Ofleiden mit Schotter beladen werden.

Der entstandene Sachschaden liegt nach bisherigen Ermittlungen im 6-stelligen Bereich. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unfallbedingt kam es zeitweise am Bahnübergang in der Niederrheinischen Straße zu Behinderungen. Der Übergang musste bis etwa 13:24 Uhr geschlossen bleiben.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: