Advertisements

DB Regio: Mögliche Beeinträchtigungen im Regionalverkehr zwischen Frankfurt und Mannheim

© Bahnblogstelle (Symbolbild)

Am Wochenende muss zwischen Frankfurt und Mannheim mit einzelnen Fahrtausfällen und einem eingeschränkten Platzangebot gerechnet werden. Grund dafür sind nach Angaben der Deutschen Bahn Fahrzeuginspektionen und Wartungsarbeiten an den im Regionalverkehr eingesetzten Doppelstockzügen.

Betroffen sind die Linien RE 60 / RB 67 Frankfurt/Main – Darmstadt – Bensheim – Mannheim Hbf und RB 68 Frankfurt/Main – Darmstadt – Bensheim – Heidelberg.

Der S-Bahn-Verkehr zwischen Frankfurt und Darmstadt ist nicht beeinträchtigt, die S-Bahnen der Linien S3 und S4 fahren planmäßig.

In der nächsten Woche plant die DB wieder so viele Fahrzeuge im Einsatz zu haben, dass nach derzeitigem Stand keine weiteren Zugausfälle auf der betroffenen Strecke zu erwarten sind. Mit einem eingeschränkten Platzangebot muss zumindest bis Mitte der Woche noch gerechnet werden.

Die Deutsche Bahn entschuldigt sich ausdrücklich für die Beeinträchtigungen und Unannehmlichkeiten. Reisende werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über alternative Reisemöglichkeiten zu informieren. Aktuelle Infos gibt es über den Streckenagenten und auf bahn.de.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: