Versuchter gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr – Polizei sucht drei Minderjährige

Die Polizei sucht derzeit nach drei Minderjährigen aus dem Raum Steinfeld. Diese haben am Mittwochabend (9. Mai 2018) auf der Bahnstrecke Holdorf – Steinfeld, Höhe Grevenland, zweimal eine 250 cm breite Absperrschranke sowie Steine auf die Schienen gelegt. Zeugen konnten die Absperrschranke beiseite räumen, bevor ein Zug der NordWestBahn diesen Bereich passierte. Anschließend flohen die drei Personen mit Fahrrädern in Richtung Steinfeld. Der Bahnverkehr der Nordwestbahn war deshalb am Mittwochabend für gut eine Stunde lang unterbrochen. Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter der Telefonnummer 04441/9430 entgegen.


red/Pol