Bahnbetriebsunfälle und andere gefährliche Ereignisse

Schweiz: Güterwagen entgleisen bei Rangierbewegung im Bahnhof Landquart

Am Dienstagabend (15. Mai 2018) gegen 21 Uhr entgleisten im Bahnhof Landquart GR bei einem Rangiervorgang zwei Güterwagen aus noch unbekannten Gründen. Durch den Unfall seien die beiden Gefahrgutwaggons, die zu diesem Zeitpunkt leer waren, umgekippt und beschädigten dabei einen Fahrleitungsmast. Verletzt wurde bei dem Vorfall offenbar niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Gegen 22:45 Uhr kam es zudem zu einer Beschädigung an der Oberleitung. Daraufhin musste der Bahnverkehr auf der zweigleisigen Strecke zwischen Chur und Landquart bis in die Nacht vorübergehend eingestellt werden. Reisende mussten auf Busse umsteigen.

Unklar ist bislang, ob der spätere Defekt an der Oberleitung im Zusammenhang mit dem vorausgegangenen Rangierunfall steht.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s