Advertisements

S-Bahn Berlin setzt ab Juni wieder Verstärkerzüge auf der Linie S1 ein

© Bahnblogstelle (Archiv)

Wie die S-Bahn Berlin mitteilt, werden ab dem 4. Juni 2018 auf der Linie S1 zwischen Zehlendorf und Potsdamer Platz in den Hauptverkehrszeiten wieder Verstärkerzüge eingesetzt. Der verdichtete Takt gilt werktags außer samstags – am Morgen von 6:39 bis 9:56 Uhr und nachmittags von 14:39 bis 19:36 Uhr. In dieser Zeit verkehrt die S1 neun Mal pro Stunde, im Abstand von fünf / fünf / zehn Minuten.

In den Sommerferien, in der Zeit vom 5. Juli bis 17. August 2018, werden die Verstärkerzüge nach DB-Angaben allerdings nicht eingesetzt.


red

Advertisements

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: