Advertisements

Unbekannte spannen Seil über Bahngleise – Polizei nimmt Ermittlungen auf

© Pixelio (Symbolbild)

Einer Mitteilung der Polizei zufolge spannten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum 31. Mai 2018 zwischen 23:06 und 08:40 Uhr am Bahnübergang Wehberger Straße in Lüdenscheid ein Nylonseil mehrfach über die dortigen Bahngleise. Hätte dort ein Bahnverkehr stattgefunden, so wäre der Zug unmittelbar in das Seil hineingefahren.

Die Polizei in Lüdenscheid (Tel.:02351/9099-0 oder 9099-5216) stuft die Tat als gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr ein und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern machen können.


red

Advertisements

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: