Advertisements

DB erneuert Gleise und Weichen zwischen Kassel und Fulda sowie zwischen Frankfurt und Kassel

© DB AG / Christian Bedeschinski

Die Deutsche Bahn erneuert im Zeitraum vom 9. bis 24. Juni 2018 die Gleise und Weichen auf der Schnellfahrstrecke zwischen Kassel und Fulda. Anschließend kommt es bis Mitte August auch zu Gleisarbeiten auf der Strecke Frankfurt–Gießen–Kassel. Insgesamt investiert die DB hier rund 27 Millionen Euro für die Baumaßnahmen.


Nach Angaben der Deutschen Bahn werden die ICE-Züge während der Bauarbeiten zwischen Kassel und Fulda über andere Strecken umgeleitet und fahren daher in Hamburg, Berlin und München um bis zu einer Stunde früher ab. Die Züge des Nahverkehrs sind von der Streckensperrung nicht betroffen.

Auf der Strecke Frankfurt–Gießen–Kassel finden zwischen dem 25. Juni und 13. August 2018 ebenfalls Gleisarbeiten statt. Zudem werden Arbeiten an den Oberleitungen und der Leit- und Sicherungstechnik durchgeführt. Die Strecke steht in diesem Zeitraum nur eingleisig zur Verfügung. Auf der S-Bahn-Strecke Frankfurt West–Bad Vilbel finden ebenfalls Sanierungsarbeiten an Gleisen und Brücken statt.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: