Sicherheit, Sauberkeit und Gefahrenabwehr

Zwei Männer durch Stromschlag am Augsburger Güterbahnhof schwer verletzt

Die Bahnstrecke zwischen Augsburg Hauptbahnhof und Augsburg-Oberhausen musste am Samstagmorgen (9. Juni 2018) für etwa eine Stunde gesperrt werden. Grund dafür war ein Vorfall am Güterbahnhof, bei dem zwei Personen durch einen Stromschlag schwer verletzt wurden. Die jungen Männer im Alter von 22 und 23 Jahren hielten sich vermutlich im Spannungsbereich einer Oberleitung auf, berichten lokale Medien. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus. Die genauen Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar, die Bundespolizei ermittelt.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s