Sicherheit, Sauberkeit und Gefahrenabwehr

Rauchender Schwarzfahrer beleidigt Zugbegleiter und verunreinigt Regionalzug

Bei der Ticketkontrolle in einer Regionalbahn auf der Fahrt von Braunschweig nach Magdeburg wurde am Freitag ein 54-jähriger Mann ohne gültigen Fahrschein angetroffen. Nachdem der Zugbegleiter für den Mann eine Fahrpreisnacherhebung ausgestellt hatte, begann der Schwarzfahrer ihn mit ehrverletzenden Worten zu beleidigen. Zudem zündete er sich mehrere Zigaretten an, rauchte diese und warf sie anschließend in den Fahrgastraum. Gegen 17:15 Uhr wurde die Bundespolizei zur Unterstützung angefordert. Am Hauptbahnhof in Magdeburg erwarteten die Beamten bereits den 54-Jährigen. Ihm drohen nun zwei Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Bundesnichtraucherschutzgesetz sowie der Verunreinigung des Zuges. Hinzu kommen zudem zwei Strafanzeigen wegen der Schwarzfahrt und der Beleidigung.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s