Sicherheit, Sauberkeit und Gefahrenabwehr

Österreich: Feuerwehr befreit eingeklemmten Mann aus Schlafwagenabteil

In der Nacht von Montag auf Dienstag um kurz vor Mitternacht wurde die Feuerwehr Landeck mittels stiller Alarmierung zu einem nicht alltäglichen Einsatz in einem ÖBB-Nightjet gerufen. Ein Mann war in einem Schlafwagen mit seiner Hand zwischen der Liegefläche und der Wand eines Abteils eingeklemmt. Nachdem der Rettungsdienst nicht in der Lage war die Person zu befreien, wurde die Feuerwehr Landeck mit schwerem technischen Gerät zur Unterstützung alarmiert. Mit Hilfe des Akku-Rettungsspreizers wurde die Person aus der misslichen Lage befreit und die Mannschaft konnte nach kurzer Zeit den Einsatz beenden.


red/FW

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s