Rauchentwicklung an Intercity löst Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus

Am Samstag gegen 15 Uhr kam es in Boppard, im Ortsbezirk Bad Salzig, zur Rauchentwicklung an einem Intercity. Die Feuerwehren Boppard und Bad Salzig wurden alarmiert und rückten diesbezüglich aus. Laut Mitteilung der Polizeidirektion Koblenz handelte es sich um eine feste Bremse, die durch einen ungleichmäßigen Bremsdruck zu einer kurzfristigen heftigen Rauchentwicklung führte. Nach etwas Wartezeit, Abkühlung und einem Druckausgleich konnte der Zug seine Fahrt nach Polizeiangaben mit vermindertem Tempo zum Hauptbahnhof Koblenz fortsetzen. Dort wurde er dann noch einmal eingehend überprüft.


red