Bahnbetrieb und Eisenbahnunternehmen

Intercity bleibt auf freier Strecke liegen – MDR-Moderator René Kindermann filmt Zugevakuierung

Wegen technischer Probleme kam am Freitag ein Intercity kurz hinter Coswig zwischen Dresden und Leipzig auf freier Strecke zum Stehen. Da der Zug nicht mehr weiterfahren konnte, wurde er evakuiert. Die Reisenden stiegen in den Ersatzzug – ein ICE, der am Gegengleis bereitgestellt wurde – um und erreichten Leipzig mit einer Verzögerung von rund 40 Minuten. Zufällig mit an Bord war auch der MDR-Moderator René Kindermann, der den Vorfall in mehreren Videos festhielt und auf seiner Facebookseite darüber berichtete.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s