Advertisements

FlixTrain: Ab Donnerstag verkehren die grünen Züge öfter zwischen Hamburg und Köln

© Jens Rohde / Bahnblogstelle

Ab Donnerstag (19. Juli) weitet der Bahnkonkurrent FlixMobility sein Zugangebot auf der Trasse zwischen Hamburg und Köln über Osnabrück, Münster, Gelsenkirchen, Essen und Düsseldorf aus. Die Züge der Marke FlixTrain werden die Strecke dann täglich zweimal je Richtung bedienen. „Durch die Integration von FlixTrain in das bestehende Fernbusnetz entstehen zahlreiche neue Reisemöglichkeiten zu insgesamt rund 600 Zielen in ganz Deutschland“, teilt FlixMobility mit. Das Unternehmen reagiere damit auf die nach eigenen Angaben große Nachfrage nach Tickets. Zum Teil seien einige Züge völlig ausgebucht.


red – aktualisiert

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: