Advertisements

Deutsche Bahn widerspricht Medienberichten: Liebesschlösser an Hohenzollernbrücke sollen bleiben

© Pixabay

„Es gibt keine Pläne, die Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke in den nächsten Jahren zu entfernen“, teilt die Deutsche Bahn am Dienstag mit und widerspricht damit Medienberichten, wonach eine Entfernung der Liebessymbole an einem der bekanntesten Kölner Bauwerke geplant sei.


© Pixabay

Zahlreiche Medien hatten zuvor berichtet, dass die insgesamt mehr als 40 Tonnen schweren Schlösser in den kommenden drei Jahren von der beliebten Kölner Brücke in der Nähe des Hauptbahnhofs entfernt werden sollen. Grund dafür seien geplante Renovierungsarbeiten zur Erneuerung des Korrosionsschutzes an den Zäunen der Brücke. Zudem würden die Liebesschlösser, die durch die Vorbeifahrt von täglich 1.500 Zügen in Vibration geraten, dazu beitragen, das Durchrosten der Zäune zu beschleunigen.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: