Advertisements

Metalldiebe stehlen mehrere hundert Meter Oberleitungsdraht und verursachen 40.000 Euro Schaden

© Bundespolizei

Wie die Bundespolizeiinspektion Konstanz mitteilt, entwendeten bislang Unbekannte Täter am vergangenen Wochenende entlang der Bahnstrecke zwischen Aitrach und Aichstetten mehrere hundert Meter Oberleitungsdraht. Der Diebstahl erfolgte nach Polizeiangaben im Zeitraum zwischen Samstag (21. Juli), 18:00 Uhr, und Sonntag (22. Juli), 8:00 Uhr. Die Strecke wird derzeit im Zuge eines Ausbauprojektes elektrifiziert. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 40.000 Euro.

Im Zusammenhang mit dem Ereignis sind laut Polizei ein silbergrauer Audi A6 und ein älterer roter Kastenwagen aufgefallen. Bei den Fahrern handelt es sich möglicherweise um wichtige Zeugen, die dringend gebeten werden, sich bei der Bundespolizeiinspektion Konstanz zu melden.

Weitere Personen, die mögliche Hinweise zum Diebstahl geben können, werden ebenfalls gebeten, sich an die Bundespolizeiinspektion Konstanz unter der Rufnummer 07531/ 1288-0 oder die kostenfreie Hotline der Bundespolizei unter 0800 6 888 000 zu wenden.


red

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: