Lichtzeichenanlage auf Dauerrot – Technische Störung an Bahnübergang verunsichert Autofahrer

An der Lichtzeichenanlage eines Bahnübergangs in Rheinland-Pfalz kam es am Freitag (27. Juli), vermutlich infolge der großen Hitze, zu einer technischen Störung. Nach Angaben der Polizei Pirmasens zeigte die Lichtzeichenanlage in Waldfischbach-Burgalben trotz geöffneter Halbschranken für mehr als zwei Stunden Dauerrot an, wodurch zahlreiche Verkehrsteilnehmer verunsichert wurden. Züge passierten den Bahnübergang im Zeitraum der Störung nur mit Schrittgeschwindigkeit. Gegen 19:20 Uhr konnte ein Techniker den Defekt beheben. Die Polizei regelte zeitweise den Verkehr.


red