Lastwagen beschädigt Bahnübergang und sorgt für Unterbrechung im S-Bahn-Verkehr

In der Nähe des Bahnhofs Fredersdorf (Märkisch-Oderland) hat am Montag (30. Juli) ein Lastwagen eine Bahnschranke gerammt. Laut einer Meldung der Deutschen Presse Agentur sei der Schrankenbaum anschließend auf den Bahngleisen gelandet und von einem Zug der Berliner S-Bahn-Linie 5 in Richtung Strausberg überfahren worden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Die S-Bahn-Strecke zwischen Strausberg und Hoppegarten blieb aufgrund der Räumungsarbeiten einige Zeit gesperrt. Die Ursache für den Unfall war zunächst nicht bekannt.


red