Tarife, Kundenservice und Fahrgastinformation

Kooperation zwischen BOB und WESTbahn ermöglicht günstige Verbindung zwischen München und Wien

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH (BOB) hat für ihre Marke Meridian mit der österreichischen WESTbahn eine Kooperation geschlossen: Mit dem Guten Tag Ticket WEST können bis zu fünf Fahrgäste günstig zwischen München, Salzburg und Linz / Wien unterwegs sein. Nach Angaben von Transdev gilt das Tagesticket am gewählten Kalendertag für beliebig viele Fahrten in den Zügen beider Unternehmen.


© WESTbahn

Das neue Ticket mache die Nutzung der Züge von WESTbahn und Meridian in zwei regionalen Varianten besonders attraktiv, teilt Transdev mit. Für Fahrgäste im Abschnitt von Wien, St. Pölten bzw. Amstetten bis München gibt es das Guten Tag Ticket WEST Wien. Es kostet für eine Person 53 Euro und für bis zu vier weitere Reisende jeweils 20 Euro zusätzlich. Fünf Personen zahlen somit insgesamt 133 Euro – für beliebig viele Fahrten an einem Tag. Reisende, die in Linz, Wels oder Attnang-Puchheim in die WESTbahn steigen, nutzen das Guten Tag Ticket WEST Linz. Eine Person zahlt für das Ticket 43 Euro, die weiteren Reisenden jeweils 15 Euro zusätzlich, der Preis für fünf Reisende liegt bei gesamt 103 Euro.

„In Bayern und Österreich gibt es eine ungeheure Vielfalt von Ausflugszielen in den Städten und auf dem Land. Mit dem Guten Tag Ticket WEST muss man sich keine Gedanken mehr über den Ticketkauf beim Umstieg oder die Parkplatzsituation am Zielort machen“, erläutert Bernd Rosenbusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Oberlandbahn GmbH.

Das Guten Tag Ticket WEST ist online bei den beiden Bahnunternehmen, in allen Zügen von Meridian und WESTbahn sowie an Ticketautomaten, in Kundencentern des Meridian und der BOB und in den neuen WESTshops der WESTbahn erhältlich.

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH, Tochterunternehmen der Transdev Deutschland GmbH, bietet seit 1998 die wichtigste Verbindung zwischen München und dem Oberland. Seit Ende 2013 betreibt sie den Meridian, eine Regionalbahn, die ihren Gästen eine schnelle Verbindung in die lebendigen Metropolen München und Salzburg, aber auch nach Kufstein oder ins Chiemgau ermöglicht, eines der schönsten Naherholungsgebiete Bayerns zwischen Rosenheim und Salzburg.


red/Transdev

Titelfoto: © Bayerische Oberlandbahn

Advertisements