Sicherheit, Sauberkeit und Gefahrenabwehr

Bundespolizei ermittelt gegen bislang unbekannte Fußballfans wegen Vandalismus und Diebstahl

Die Bundespolizei ermittelt gegen bislang unbekannte „Fußballfans“, die auf der Rückfahrt von Paderborn nach Magdeburg einen Zug des Harz-Elbe-Express stark verunreinigt und beschmiert haben.


Am Sonntag (23. September) verwüsteten „Fußballfans“ zwischen 21:15 und 22:58 Uhr auf der Rückfahrt von Paderborn nach Magdeburg einen Zug des Harz-Elbe-Express. Nach Polizeiangaben blieb es jedoch nicht nur bei zahllosen Beschmierungen und grober Verunreinigung: Die bisher Unbekannten brachen auch einen Cateringschrank auf, der sich im Zug befand und in dem unter anderem Getränke lagerten. Die Inhalte wurden durch die Täter entwendet.

Die Bundespolizei ermittelt nun gegen die Unbekannten wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls, Sachbeschädigung und wegen des Verunreinigens von Bahnanlagen. Sachdienliche Hinweise zur weiteren Aufklärung nimmt die Bundespolizeiinspektion Magdeburg unter 0391/ 56549-555 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Genutzt werden kann weiterhin die kostenfreie Bundespolizei-Hotline 0800/ 6 888 000 oder das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepage.


red

Advertisements