Sicherheit, Sauberkeit und Gefahrenabwehr

Erdungskabel von Bahnstrecke bei Tostedt gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Nähe von Tostedt, an der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Bremen, auf einer Länge von 500 Metern die Erdungskabel von Bahnstrommasten gestohlen. Die Diebstähle ereigneten sich nach Polizeiangaben zwischen den Ortsteilen Todtglüsingen und Neddernhof. Techniker der Deutschen Bahn sperrten ein Gleis der dreigleisigen Strecke, um neue Kabel zu montieren. Die Tatzeit ist noch unklar. Durch derartige Metalldiebstähle werde die Betriebssicherheit von Bahnanlagen beeinträchtigen, heißt es von Seiten der Polizei.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0421/162995.


red

Titelfoto: Deutsche Bahn

Advertisements