Bahnbetriebsunfälle und andere gefährliche Ereignisse

Verkehrsunfall: Personenzug und Lkw kollidieren in Stolberg

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Personenzug der Euregiobahn und einem Sattelschlepper kam es am Freitagvormittag (23. November) in Stolberg. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.


Gegen 10:10 Uhr erreichte die Feuerwehr Stolberg der Notruf, dass es im Bereich des Bahnübergangs Nikolausstraße zu einem Unfall zwischen einem Zug und einem Sattelschlepper gekommen war. Sofort rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zur Unfallstelle aus. Insgesamt waren 20 Fahrgäste, der Triebfahrzeugführer und der Lkw-Fahrer betroffen. Eine Sichtung durch den Rettungsdienst ergab, dass niemand verletzt wurde. Der Zug hatte den Anhänger des Sattelschleppers touchiert. Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Taxis für die Fahrgäste eingerichtet. Während der gesamten Einsatzmaßnahmen blieb der Bahnübergang gesperrt. Die Unfallursache wird durch die Polizei ermittelt.


red

Titelfoto: Feuerwehr Stolberg

Advertisements