Sicherheit, Sauberkeit und Gefahrenabwehr

Unbekannte Täter zerstören drei Scheiben eines Harz-Elbe-Express

Die Bundespolizei bittet um Hinweise nach einer Sachbeschädigung an einem Harz-Elbe-Express am 28. November.


Bisher unbekannte Täter zerschlugen vermutlich mit einem Nothammer insgesamt drei Scheiben in der Bahn, die von Thale nach Halberstadt fuhr. Der Tatzeitraum lässt sich zwischen 21:17 bis 21:49 Uhr eingrenzen. Bei dieser Sachbeschädigung ist eine Scheibe komplett gesprungen und zwei Scheiben weisen Einschläge auf. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Sachdienliche Hinweise werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 565490), unter der kostenfreien Bundespolizei – Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. Hinweise können auch über das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepage gegeben werden.


red/BPol

Titelfoto: Bundespolizei

Advertisements