Bahnchef Lutz: „Hilfsbereitschaft unserer Eisenbahner beeindruckt mich“

Als „Eisenbahner mit Herz 2019“ wurden kürzlich unter anderem zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn ausgezeichnet. Bahnchef Lutz zeigt sich begeistert vom Engagement seiner Eisenbahner.


Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG:

„Die Hilfsbereitschaft unserer Eisenbahner beeindruckt mich sehr. Es erfüllt mich mit Stolz, wenn gerade in schwierigen Situationen das Engagement für unsere Fahrgäste grenzenlos ist.“


Im Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz 2019“ des Verkehrsbündnisses Allianz pro Schiene hat Kundenbetreuerin Yvonne Heise kürzlich Gold gewonnen. Sie überzeugte die Jury, weil sie besonders herzlich mit den Fahrgästen umgeht. Egal ob Trost für einen kleinen Jungen, der seinen ersten Zahn verliert oder eine freundliche Geste für einen älteren Fahrgast. Silber ging an den Zugbegleiter Alexander Pojonie. Er begeisterte mit seiner Freundlichkeit, seinem Witz und seinem Charme im Umgang mit den Fahrgästen. Bronze ging an Ronald Kwapinski, einen Kundenbetreuer der NordWestBahn, der einem jungen Schüler aus der Patsche half.


Titelfoto: DB AG / Oliver Lang

Werbeanzeigen