Advertisements

Bis Jahresende werden alle DB-Mitarbeiter mit digitalen Endgeräten ausgestattet

© Deutsche Bahn

Wie der Konzernbetriebsrat der Deutschen Bahn AG mitteilt, sollen alle Bahn-Beschäftigten in Deutschland bis Jahresende ein vom Arbeitgeber zur Verfügung gestelltes digitales Endgerät erhalten.


Bis Ende 2019 sollen alle Beschäftigten der Deutschen Bahn AG in Deutschland einen digitalen Zugang zu Informationen und Kommunikation erhalten. Im vergangenen Jahr hatten noch knapp 60.000 Mitarbeiter*innen keine vom Arbeitgeber bereitgestellte eigene IT. Der Konzernbetriebsrat der Deutschen Bahn AG (KBR DB AG) hat nach eigenen Angaben jetzt die letzten Voraussetzungen geschaffen und verabschiedet, damit eine solche Nutzung rechtssicher und datenschutzkonform erfolgen kann. „In den kommenden Monaten werden Beschäftigte, die noch keinen digitalen Zugang haben, vom Arbeitgeber mit einem Smartphone oder Tablet ausgestattet“, teilt der Konzernbetriebsrat mit.

Unterwegs mit einem ICE 4
© Deutsche Bahn

„Die Digitalisierung eines großen Konzerns wird kein Erfolg, wenn man nur darüber spricht. Kundenrelevante Veränderungen durch Digitalisierung können nur dann gelingen, wenn die Beschäftigten ein aktiver Teil dieser Veränderungen sind. Der Konzernbetriebsrat hat lange und erfolgreich dafür gekämpft, dass alle Mitarbeiter vom Arbeitgeber einen Zugang zur digitalen Kommunikation erhalten“, sagt der Vorsitzende des Konzernbetriebsrats der DB AG, Jens Schwarz.

Die Deutsche Bahn AG setzt damit die Forderung des Konzernbetriebsrates nach einem digitalen Zugang für alle Beschäftigten um, die im Rahmen der Konzernbetriebsvereinbarung „Gemeinsam Fortschritt und Zukunft gestalten“ bereits im vergangenen Jahr mit dem Arbeitgeber festgeschrieben worden war. „Eine moderne Bahn muss digital gut aufgestellt sein. Wir sorgen jetzt dafür, dass alle Kolleginnen und Kollegen mitgenommen und befähigt werden, mit dem digitalen Wandel Schritt zu halten“, erklärt Jens Schwarz.


red/KBR DB AG, Titelfoto: Deutsche Bahn

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: