Advertisements

NordWestBahn verkehrt bis 2036 im Regio-S-Bahn-Netz Bremen/Niedersachsen

Symbolbild: Eine Regio-S-Bahn der NordWestBahn. (Foto: © NordWestBahn / Holger Jacoby)

Die NordWestBahn wird das Regio-S-Bahn-Netz Bremen/Niedersachsen (RSBN) auch in den kommenden Jahren bedienen. Der neue Verkehrsvertrag hat eine Laufzeit bis Ende 2036.


Der bisherige Betreiber des Regio-S-Bahn-Netzes Bremen/Niedersachsen, die zur Transdev-Gruppe gehörende NordWestBahn, konnte sich in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren durchsetzen und den Zuschlag für den Betrieb bis Dezember 2036 erhalten. Der neue Verkehrsvertrag, der ab Dezember 2021 beginnt, umfasst Leistungen von jährlich rund 6,5 Millionen Zugkilometern. Im neuen Verkehrsvertrag ist zudem geregelt, dass ab dem Jahr 2022, das RSBN-Netz erweitert wird und es für die Fahrgäste spürbare Verbesserungen durch dichtere Taktfrequenzen geben soll.

Für die zukünftigen Mehrleistungen und für Kapazitätsausweitungen wird die NordWestBahn 16 weitere Züge beschaffen. Damit werde die Flotte künftig aus 51 Fahrzeugen bestehen, wobei auch eine größere Betriebsreserve fest eingeplant sei.


red, Titelfoto: NWB

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: