Christian Schreyer ist neuer mofair-Präsident

Bei der Frühjahrsmitgliederversammlung von mofair wurde Christian Schreyer zum neuen Präsidenten gewählt. Er hatte das Amt zuvor bereits kommissarisch ausgeübt. 


Christian Schreyer, Transdev CEO für Nord- und Mitteleuropa sowie Aufsichtsratsvorsitzender der Transdev GmbH, wurde kürzlich zum neuen Präsidenten von mofair, dem Bündnis für fairen Wettbewerb im Schienenpersonenverkehr, gewählt. Schreyer hatte das Amt seit dem Rückzug von Stephan Krenz, der die Branche gewechselt hat und CEO der Autobahngesellschaft des Bundes geworden ist, bereits kommissarisch ausgeübt. Zuvor war er von 2015 bis 2019 bereits stellvertretender mofair-Präsident.

Zum neuen mofair-Vizepräsidenten wurde Stefan Krispin, CEO der Go-Ahead Deutschland, gewählt. Er gehört dem mofair-Vorstand seit 2016 an.


red, Titelfoto: mofair

Advertisements