Hochwasser im Allgäu und im Werdenfelser Land – Bahnverkehr beeinträchtigt

Nach Angaben der Deutschen Bahn kommt es im Allgäu sowie im Werdenfelser Land witterungsbedingt zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. 


Bedingt durch die steigenden Pegelstände der Flüsse und Bäche kommt es seit Montagnacht bzw. Dienstagmorgen zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr im Allgäu sowie im Werdenfelser Land. Zusätzlich kommt es auf Grund eines Oberleitungsschadens durch einen Baum zu Beeinträchtigungen auf der S-Bahnstrecke S 2 zwischen Erding und Markt Schwaben.

Folgende Bahnstrecken sind nach Angaben der Deutschen Bahn derzeit gesperrt. Züge werden durch Busse ersetzt.

  • Immenstadt – Kempten (Hochwasser)
  • Immenstadt – Oberstdorf (Hochwasser)
  • Garmisch-Partenkirchen – Murnau (Hochwasser)
  • Erding – Markt Schwaben (Oberleitungsstörung)

red, Titelfoto: Deutsche Bahn

Advertisements