Merkel: „Es ist ein Problem, dass Bahnfahren teurer ist als Fliegen“

Wie Bundeskanzlerin Merkel am Mittwoch in einer Diskussion mit Schülern in Goslar sagte, müssten die Anstrengungen der Bundesregierung im Kampf gegen den Klimawandel größer werden. Dies gelte vor allem für den Verkehrsbereich, bei dem man im Klimaschutz bislang nicht gut vorangekommen sei.


Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin:

Es ist ein Problem, dass Bahnfahren teurer ist als Fliegen. Das kann nicht richtig sein.“

Auch der öffentliche Personennahverkehr müsse attraktiver werden. Es dürfe nicht sein, so Merkel weiter, dass Busfahren teurer sei als das Fahren mit dem eigenen Auto.


red

Werbeanzeigen