Advertisements

Schweiz: BLS-Zug überfährt Stein und entgleist

© BLS

Laut Medienberichten entgleiste am Samstag in der Schweiz ein Zug der BLS bei Grubenwald. Grund für den Unfall war offenbar ein im Gleis liegender Stein.


Wie Schweizer Medien berichten, kam es am Samstag (6. Juli) auf der eingleisigen Strecke bei Grubenwald in der Gemeinde Zweisimmen zu einem Bahnbetriebsunfall. Demnach entgleiste ein Zug der BLS vom Typ NINA, der auf dem Weg von Spiez nach Zweisimmen war, mit der führenden Achse, nachdem der Triebwagen auf einen Stein aufgefahren war. Den Berichten zufolge war der Stein wohl aufgrund eines heftigen Gewitters auf das Gleis geraten. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. Die BLS setzte zur Unterstützung einen Lösch- und Rettungszug ein. Nach der Evakuierung der Reisenden aus dem Zug wurden diese später mit Ersatzbussen weiterbefördert.


red, Titelfoto: BLS (Symbolbild/Archivfoto)

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: