DB führt Vegetationsarbeiten im Bereich Köln-Dellbrück durch

Die Deutsche Bahn führt vom 23. bis 25. Juli jeweils in der Zeit von 20 bis 5 Uhr Vegetationsarbeiten im Bereich Köln-Dellbrück durch.


Die Arbeiten werden nachts vorgenommen, um den Zugverkehr nicht zu behindern, teilt die Bahn mit. Es wird von der Straßenseite aus gearbeitet, was eine teilweise einseitige Sperrung der Straßen „Paffratherstraße“ und „Waltherstraße“ erforderlich macht. Trotz des Einsatzes moderner Arbeitsgeräte sei Lärm nicht komplett zu vermeiden. Die Deutsche Bahn bittet daher Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.


red, Titelfoto: DB AG

Werbeanzeigen