Advertisements

TX Logistik: CEO Mirko Pahl verlässt Unternehmen zum Monatsende

Mirko Pahl, der Vorstandsvorsitzende der TX Logistik AG, wird das Unternehmen zum Monatsende verlassen. Ein Nachfolger soll in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden.


Wie die TX Logistik AG am Freitag überraschend mitteilte, wird Mirko Pahl, CEO des Unternehmens, die Eisenbahnlogistikgesellschaft zum 31. Juli „aus persönlichen Gründen“ verlassen.

Der studierte Diplom-Kaufmann war erst im März 2017 zur TX Logistik AG gewechselt und kümmerte sich dort „in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld“ schrittweise um die Weiterentwicklung des Unternehmens. Pahl fokussierte sich neben einem Organisations- und Personalumbau vor allem auf die Beschaffung eigener moderner Multisystem-Lokomotiven, das Wiedererlangen der Lizenzen in Schweden und Dänemark sowie die Wiederaufnahme der Verkehre im Schweiz-Korridor. Um TX Logistik zukunftssicher aufzustellen, investierte das Unternehmen ebenfalls in die Automatisierung und Digitalisierung. Noch in Umsetzung befindet sich nach Unternehmensangaben derzeit die von Pahl eingeleitete strukturelle Weiterentwicklung des Verkehrsportfolios.

Wer das Unternehmen in Zukunft leiten wird, ist derzeit noch unklar. Ein Nachfolger soll in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden.


red, Titelfoto: TXL

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: