Advertisements

DB Regio NRW: Frederik Ley wird neuer Vorsitzender der Regionalleitung

Wechsel an der Spitze von DB Regio NRW: Frederik Ley wird neuer Chef der Regionalleitung und folgt damit auf den bisherigen Vorsitzenden Andree Bach.


Frederik Ley wird Vorsitzender der Regionalleitung von DB Regio NRW. Nach Angaben der Deutschen Bahn wird der 46-Jährige den Posten zum 1. September übernehmen. Ley löst in dieser Funktion Andree Bach ab, der das Unternehmen „in bestem Einvernehmen auf eigenen Wunsch“ zum 31. August verlässt.

Ley ist seit 2015 Vorsitzender der Regionalleitung Bus für DB Regio in NRW und als solcher auch Mitglied des Vorstands der NRW-Landesgruppe des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). Der Diplom-Volkswirt arbeitet seit 2004 bei der Deutschen Bahn und hat das Unternehmen in verschiedenen Geschäftsbereichen und Führungspositionen vertreten. DB-Angaben zufolge war Ley unter anderem bei der Regio-Zentrale in Frankfurt und bei der S-Bahn Berlin tätig, außerdem leitete er für DB Regio verschiedene Zukunftsprogramme im Bereich Bus.


red, Titelfoto: DB AG

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: