„Stuttgart 21“-Bauarbeiten verursachen Signalstörung – Einschränkungen im Zugverkehr der S-Bahn Stuttgart

Aktualisiert am 27. August 2019 um 23:57 Uhr

Nach Angaben der Deutschen Bahn kam es seit Montag (26. August) bei der S-Bahn Stuttgart wegen einer Signalstörung am Hauptbahnhof (tief) zu Einschränkungen auf den S-Bahn-Linien S1 bis S5. Ursächlich für die Störung seien Bauarbeiten im Rahmen des Bahnprojekts „Stuttgart 21“ gewesen. Die Störung konnte am Dienstagabend (27. August) behoben werden. Laut DB-Angaben verkehren die Züge seither wieder ohne Einschränkungen. Bereits am Sonntag war es wegen einem Feuerwehreinsatz zur Sperrung des Streckenabschnitts Stuttgart Schwabstraße – Stuttgart Vaihingen gekommen.


red

Advertisements