Advertisements

Unfallprävention: Polizei warnt vor Leichtsinn und Ungeduld an Bahnübergängen

© Bundespolizei

Leider sind Unfälle an Bahnübergängen keine Seltenheit. Oft rufen Leichtsinn und Ungeduld lebensgefährliche Situationen hervor. Falsches Verhalten ist hier lebensgefährlich! Aus diesem Grund informieren derzeit die Polizeiinspektion Oberbayern Süd und die Bundespolizei Rosenheim die Verkehrsteilnehmer in Bad Aibling über das richtige Verhalten am Bahnübergang.

Weitere Infos zum richtigen Verhalten an Bahnübergängen finden Sie auf den Internetseiten der Deutschen Bahn und der Bundespolizei.


red

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: