Vandalismus am Haltepunkt Scharstorf – Zeugenaufruf der Bundespolizei

Vor einigen Tagen kam es laut einer Mitteilung der Bundespolizei zu einer nicht unerheblichen Sachbeschädigung am Haltepunkt Scharstorf in der Gemeinde Dummerstorf im Landkreis Rostock. Am 9. September hatte ein Bahnmitarbeiter gegen 7:45 Uhr eine zerstörte Glasrückwand am dortigen Wetterunterstand festgestellt und den Vorfall gemeldet. Zur genauen Schadenshöhe liegen derzeit keine Informationen vor. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen um Hinweise. Die zuständige Bundespolizeiinspektion Rostock ist telefonisch unter 0381 / 2083 -111 oder -112 erreichbar.


red

Advertisements