SNCF: Jean-Pierre Farandou wird neuer Chef der französischen Staatsbahn

Jean-Pierre Farandou wird zum 1. Januar 2020 neuer Chef der französischen Staatsbahn SNCF. Dies kündigte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am 18. September an. Der Vertrag des derzeitigen Vorstandsvorsitzenden der SNCF, Guillaume Pepy, läuft zum Jahresende aus. Farandou arbeitet seit 1981 für die französische Eisenbahngruppe. Der 62-Jährige ist seit 2012 Chef von Keolis, einer Tochtergesellschaft der SNCF für den öffentlichen Nahverkehr.


red

Advertisements