Pkw-Fahrerin landet im Gleisbereich der Straßenbahn

Am späten Dienstagnachmittag (19. November) ist eine Pkw-Fahrerin in der Ortschaft Rethen der Stadt Laatzen, südlich von Hannover, mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in den Gleisbereich der dortigen Straßenbahn geraten. Die Autofahrerin, eine ältere Frau, blieb unverletzt. Die Feuerwehr wurde alarmiert, um den verunfallten Renault Twingo aus den Gleisen zu ziehen. Polizei und Feuerwehr entschlossen sich zur Bergung des Fahrzeugs einen kleinen Kranwagen anzufordern, der den Pkw wenig später aus dem Gefahrenbereich herausholte. Das hannoverische Verkehrsunternehmen ÜSTRA setzte zeitweilig einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.


red, Titelfoto: Feuerwehr

Advertisements