ÖBB zeigt erste digitale Entwürfe – So sollen die Nightjet-Züge der Zukunft aussehen

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) zeigen anhand eines digitalen Entwurfs, wie die Nightjet-Züge der Zukunft aussehen werden. Die nächste Generation der Schlaf- und Liegewagen soll umweltfreundliches Reisen mit einem Hauch von Futuristik verbinden.


Die siebenteiligen Nightjets der neuen Generation werden aus zwei Sitzwagen, drei Liegewagen und zwei Schlafwagen bestehen. Wie die ÖBB anhand von ersten digitalen Entwürfen zeigt, soll die Gestaltung der Schlafwagen für ein gemütliches Reisegefühl sorgen. Die sehenswerten Standard- und Deluxe-Abteile verfügen zukünftig über eine eigene Toilette samt Duschmöglichkeit. In den Liegewagen werden MiniSuites integriert, die noch mehr Privatsphäre bieten sollen. Neu an Bord ist das kostenfreie WLAN und onboard Portal, das im Fernverkehr bisher auf die Railjets beschränkt war und künftig auch Reisenden in den Nachtzügen der neuen Generation zur Verfügung stehen wird.

Die ÖBB plant die neue Nightjet-Generation ab 2022 in den Betrieb zu nehmen. Gebaut werden die insgesamt 13 neuen Nachtzüge in Zusammenarbeit mit dem Zughersteller Siemens Mobility.

MiniSuites im Liegewagen

© ÖBB
  • Privatsphäre für Alleinreisende – eine MiniSuite für sich alleine mit NFC-Versperrmöglichkeit
  • Möglichkeit 2 Kapseln auf gleicher Ebene zu verbinden durch Öffnung einer Trennwand
  • Verstauung von Gepäck in versperrbaren Schließfächern vor den Kapseln
  • Ausstattung in der Kapsel: verschiebbarer & klappbarer Tisch entlang der Seitenwand mit integriertem Spiegel, Leselampe, Auflademöglichkeiten (wireless charging/Steckdose), Rollo, Kleiderhaken sowie Magazintasche für die Ablage von persönlichen Gegenständen
  • Bediendisplay mit diversen Komfortfunktionen wie etwa Lichtsteuerung oder Serviceruf
  • Polsterung auf der Seitenwand sowie im Kopf/Rückenbereich
  • Österreich-Flair durch Wandgestaltung mit Berglandschaft
  • Bettenform (Kopfbereich breiter – zum Fußbereich hin verjüngt)

Privat-Abteile für bis zu 4 Personen

© ÖBB
  • Abteilversperrung mithilfe von NFC-Karten
  • Großzügiger Gepäckstauraum unterhalb der unteren Betten
  • Fixe Betten ohne Klappmechanismus
  • Versenkbarer Tisch + zusätzliche Polsterung für die Schaffung eines zusätzlichen Kinderbettes
  • Polsterung auf der Seitenwand sowie im Kopf/Rückenbereich
  • Österreich-Flair durch Wandgestaltung mit Berglandschaft
  • Ambientelicht mit RGB Beleuchtung
  • Ausstattung im Abteil: 2 Tische auf beiden Ebenen, abnehmbare Aufstiegsleiter, Spiegel, Leselampen, Auflademöglichkeiten (wireless charging/Steckdose), Rollo, Kleiderhaken sowie Magazintasche für die Ablage von persönlichen Gegenständen
  • Bediendisplay mit diversen Komfortfunktionen wie etwa Lichtsteuerung oder Serviceruf
  • Bettenform (Kopfbereich breiter – zum Fußbereich hin verjüngt)
  • Integrierter Herausfallschutz (Form der oberen Betten)

Schlafwagen

© ÖBB
  • Abteilversperrung mithilfe von NFC-Karten
  • Fixe Betten ohne Klappmechanismus
  • Zusätzliche Sitzbank mit versenkbaren Tisch + auflegbare Polsterung für flexible Nutzung
  • Eigenes ÖBB Design für Leselampe
  • Ausstattung im Abteil: Auflademöglichkeiten (wireless charging/Steckdose), Rollo, Kleiderhaken sowie Magazintasche für die Ablage von persönlichen Gegenständen
  • Ambientelicht mit RGB Beleuchtung
  • Großzügiger Gepäckstauraum unterhalb der unteren Betten
  • Österreich-Flair durch Wandgestaltung mit Berglandschaft
  • Fix integrierte Aufstiegsleiter
  • Bettenform (Kopfbereich breiter – zum Fußbereich hin verjüngt)
  • Integrierter Herausfallschutz (Form der oberen Betten) in Echtholz-Ausführung
  • Bediendisplay mit diversen Komfortfunktionen wie zB Lichtsteuerung oder Serviceruf
  • Integrierter Sanitärbereich mit Dusche und WC

red, Titelfoto: ÖBB

Advertisements