Ausbau des Oberleitungsnetzes: Elektrifizierung im Streckennetz wuchs von 2014 bis 2018 um rund 400 Kilometer

In den Jahren zwischen 2014 und 2018 sind insgesamt 410 Kilometer des Streckennetzes der Deutschen Bahn zusätzlich mit Oberleitungen ausgerüstet worden. Damit wuchs die Elektrifizierung des Netzes von 19.873 km im Jahr 2013 auf 20.283 km im Jahr 2018. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hervor.

Der Elektrifizierungsgrad der DB Netz AG habe im Jahr 2009 noch 58,6 Prozent (19.607 km elektrifiziert bei einer Betriebslänge von 33.468 km) betragen. 2018 lag der Wert laut der Antwort bei 60,9 Prozent (20.283 km elektrifiziert bei einer Betriebslänge von 33.298 km).


red, Titelfoto: DB AG