Schwerer Unfall an Bahnübergang in Polen: Video dokumentiert Kollision zwischen Lkw und Zug

Am 7. Januar kam es an einem Bahnübergang in Polen zu einer schweren Kollision zwischen einem Lkw und einem Zug der Polnischen Staatsbahn (PKP). Der Lkw-Fahrer missachtete die Lichtzeichenanlage, durchbrach eine Schranke und überquerte den Bahnübergang. Kurz darauf wurde der Lkw-Anhänger vom Zug erfasst. Ein Video, das nun bei Facebook veröffentlicht wurde, zeigt den Unfallhergang und die Wucht des Zusammenpralls. Der Zug war auf dem Weg von Berlin nach Warschau. Die Lok wurde durch die Kollision im Frontbereich stark beschädigt und entgleiste mit dem ersten Drehgestell (Bahnblogstelle berichtete). Mehrere Personen wurden bei dem Vorfall verletzt.


red, Titelfoto: Screenhot Video

Advertisements