Unbekannte besprühen BÜ-Sicherungsanlage und legen Steine auf Schienen – Polizei ermittelt

Wie die Polizei mitteilt, haben bislang unbekannte Täter am Dienstag (14. Januar) an einem Bahnübergang im Endinger Ortsteil Königschaffhausen in Baden-Württemberg die dort befindliche Lichtzeichenanlage sowie die Schranke und die Straße mit Farbe besprüht. Zusätzlich seien Steine auf den Gleisanlagen abgelegt worden. Das Polizeirevier Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07641 582-0 zu melden.


red, Titelfoto: Pixabay (Symbolbild)

Advertisements