Regionalzug von herabfallendem Felsbrocken getroffen – Leichte Beschädigung am Triebwagen

Regionalzug von Weißenhorn nach Ulm Hbf bei Witzighausen. (Foto: © DB AG / Uwe Miethe)

Auf der Bahnstrecke zwischen Calw und Nagold in Baden-Württemberg ist am Montag (27. Januar) gegen 13:17 Uhr eine Regionalbahn der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee bei Wildberg von einem herabfallenden Felsbrocken getroffen worden. Nach Angaben der Bundespolizei wurde dabei die Ölwanne des Triebwagens beschädigt. Am Fahrzeug trat eine „geringe Menge Öl“ aus. Die Feuerwehr war vor Ort im Einsatz. Gegen 15 Uhr konnte die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden.


red, Titelfoto: DB AG / Uwe Miethe (Symbolbild)

Advertisements