Schwerer Verkehrsunfall: Autofahrer stirbt nach Unfall mit Straßenbahn

Bei der Kollision zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn ist am Donnerstag (30. Januar) in Augsburg ein 61-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. 


Polizeiangaben zufolge ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 13:15 Uhr im Bereich der Haunstetter Straße, an der Einfahrt zum MBB Sportheim. Die Straßenbahn der Linie 2 entgleiste bei der Kollision. Der Fahrer des Pkw wurde durch den Zusammenstoß im Fahrzeug eingeklemmt. Trotz sofortiger Bergung und der versuchten Reanimation verstarb der 61-Jährige noch an der Unfallstelle. Der Beifahrer des Pkw sowie einige Insassen der Straßenbahn wurden leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von über 100.000 Euro.


red, Titelfoto: SZ-Designs (Symbolbild)

Advertisements